Diese Seite nutzt Cookies und verwandte Technologien!

Wir gehen von Ihrer Zustimmung aus, wenn Sie die Nutzung der Seite fortsetzen. Durch entsprechende Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies blockieren.

Ich habe das verstanden.

Reiner Thörner - der Fachmann für Blechblasinstrumente

  • Reiner Thoerner top Reiner Thörner, Jahrgang 1974, begann bereits im frühen Kindesalter Trompete zu spielen.
  • Nach verschiedenen Lehrgängen beim Bund saarländischer Musikvereine (BSM) studierte er von 1995-1997 am Conservatoire de la Musique Luxembourg klassische Trompete, danach an der Universität Koblenz-Landau die Studiengänge Musikschullehrer und Lehramt für Grund- und Hauptschule. Zu seinen Lehrern zählten u.a. Dieter Boden, Inze Kedves, Peter Leiner, Gaston Waltzing.
  • Als Trompeter und Flügelhornist ist er seit März 2012 beim Polizeiorchester des Saarlandes tätig.
  • Begleitend zu seinem Studium absolvierte er die C-Kurse des BSM, Dirigentenfortbildungen bei Johannes Mösenbichler (BDB), Dirigenten Meisterklasse Schladming 2009 bei Gary Green (USA) sowie verschiedene Fortbildungen auf regionaler Ebene. Im Mai 2014 absolvierte Reiner Thörner erfolgreich den B-Kurs für die Leitung von Blasorchestern an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen.
  • Seine Dirigententätigkeit begann bereits 1990 im Musikverein Ballweiler
  • 1993 -2008 Jugendorchester Orchesterverein Harmonie Ormesheim (www.oho-ormesheim.de)
  • 1999-2003 Musikverein Rubenheim
  • seit 2000 Pfarrkapelle Kirrberg (www.pfarrkapelle-kirrberg.com) und als Dozent bei den Orchesterseminaren des Musikkreises Saar-Pfalz.
  • Seit einigen Jahren ist Reiner Thörner Dozent und Prüfer bei den D-Lehrgängen des BSM auf Kreis- und Landesebene.
  • Seit Dezember 2009 ist Reiner Thörner zertifizierte Fachkraft für die Ausbildung Piccolini - Brassini. (www.piccolini-brassini.de)