Diese Seite nutzt Cookies und verwandte Technologien!

Wir gehen von Ihrer Zustimmung aus, wenn Sie die Nutzung der Seite fortsetzen. Durch entsprechende Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies blockieren. Erfahren Sie mehr

Ich habe das verstanden.

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Bitte informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung insbesondere auch Über die Verwendung  von Cookies bei Google Maps und anderen Services.

29.11.2013: Auftritt im evangelischen Krankenhaus Zweibrücken

"Pünktlich zu den Festtagen erstrahlt das Foyer des evangelischen Krankenhauses im weihnachtlichen Glanz. Die jungen Schüler der Zweibrücker Musikwerkstatt spielten zudem ein kleines Saxophonkonzert." So berichtete der "Pfälzische Merkur".

Zeitungsartikel13

Quelle: "Pfäzischer Merkur" vom 07./08.12.2013

Am 29.12.2013 musizierten SchülerInnen und Lehrer der "Musikwerkstatt Zweibrücken" im Rahmen des alljährlich stattfindenden Adventsbasars im Foyer des evangelischen Krankenhauses für Patienten, Mitarbeiter und Besucher.

Zu Beginn spielte unser Gitarrenlehrer Andrea Tognoli. Mit italienischen Liedern und Hits animierte er die Zuhörer zum Mitsingen. Kommentar eines Zuhörers: "Ich dachte Adriano Celentano spielt hier live."

Anschließend musizierten die SchülerInnen der Klasse Thomas Girard. Mit Weihnachtsliedern stimmten sie das Publikum auf die Weihnachtszeit ein.