Diese Seite nutzt Cookies und verwandte Technologien!

Wir gehen von Ihrer Zustimmung aus, wenn Sie die Nutzung der Seite fortsetzen. Durch entsprechende Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies blockieren.

Ich habe das verstanden.

Daniel Clemens - unser neuer Mann im Fach Gitarre

Im Alter von elf Jahren beginnt Daniel Clemens mit dem Gitarrenunterricht. Mehrere Jahre wird er von verschiedenen Lehrern in Klassik, Rock und Jazz unterrichtet. Als begeisterter Beatles-Hörer erlernt er auch das Singen und Covern von Rock- und Pop-Musik. Ab seinem 14. Lebensjahr ist er als Gitarrist und Sänger Mitglied in einer Oldie-Coverband. Als Rhythmusgitarrist und Solist spielt er New-Orleans-Jazz, Zigeunerjazz und Bossa Nova in einem Duo. Weiterhin spielte er in verschiedenen Schülerbands und als Solomusiker. Er nimmt nochmals Jazz-Gitarrenunterricht bei Chris Klein und spielt in einer Jazzcombo.

Danach studiert Daniel Clemens Musik am Conservatorium von Luxembourg, Hauptfach Jazzgitarre, und anschließend an der Hochschule für Musik Saar. Während dieser Zeit hat er Unterricht bei den Gitarristen Jacques Pirotton, Joachim Schönecker und Martin Schulte. Als Diplom-Musikpädagoge schließt er sein Studium in Saarbrücken ab. Seit dem unterrichtet er an verschiedenen Musikschulen.

Derzeit spielt er als Gitarrist und Bassist bei den "Chakronauten", produziert selbst Musik und spielt als Solokünstler.

Daniel mit Gitarre klein